Korbflechten- Altes Handwerk neu entdeckt!

Vom 05.08 – 07.08.2019 nahmen zwei Bewohner und drei Interessierte der südlichen Vorstadt an diesem Workshop teil.

Nach einer kurzen Vorstellung der Flechtmaterialien und Flechtwerkzeuge wurde der Aufbau und die Gestaltung der möglichen Flechtprodukte vorgestellt. Die Teilnehmer erlernten die Technik des Korbflechtens mit Peddig-Rohr, ein flexibles Rohmaterial der Rattanpalme. Nach 2,5 Tagen intensiver Arbeit an den Körben, konnten die Teilnehmer Ihr Erstlingswerk mit nach Hause nehmen.

Unser erfahrener Korbflechter und ehrenamtlicher Mitarbeiter, Herr Hildebrandt, begleitete durch dieses alte Handwerk.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung die nicht nur Spaß gemacht hat, sondern die Teilmehmer forderte. Jeder konnte sein handwerkliches Geschick unter Beweiß stellen und bekam individuelle Unterstützung.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop

Anne Larroque (Quartiersmanagerin) und Kathleen Busse (Ehrenamtskoordinatorin)