Auch beim diesjährigen Seniorenfest der Stadt Worms auf dem Obermarkt im Herzen der Nibelungenstadt war der AWO Ortsverein Worms-Mitte mit einem Stand vertreten. Bei diesem gut frequentierten Fest sind viele Organisationen, die caritative und vor allem Seniorenarbeit machen vertreten. Neben dem AWO Ortsverein Worms-Mitte war auch das Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt mit einem Stand dabei. Am Stand der AWO Mitte gab es für die Hungrigen Fischbrötchen und für die Durstigen Winzersekt, Wein, Wasser und Wein- und Apfelsaftschorle.

Prominentester Besucher am Stand der AWO war auch in diesem Jahre wieder Oberbürgermeister Michael Kissel, selbst seit vielen Jahren Mitglied der AWO. Er sparte in seiner Begrüßungsansprache nicht mit Worten der Anerkennung für die Arbeit der Verbände, besonders auch der Arbeiterwohlfahrt.