Eine erlebnisreiche 6-tägige Reise mit der AWO Nackenheim ging zu Ende. Sie führte uns in die Weltkulturerbe-Stadt Goslar, zum Windbeutelkönig an die Okertalsperre, nach Wernigerode sowie zu einer Nostalgiefahrt mit der Schmalspurbahn. Weiterhin wurde eine Fahrt in die Lüneburger Heide nach Schneverdingen mit Kutschfahrt und anschließendem Grillbuffet im Schafstall geboten. Vor der Abfahrt dort hinterlegten wir noch am „Eine Erde Altar“ Nackenheimer rote Erde, gefasst in ein Plexiglasbuch, umrahmt mit dem Lied „Großer Gott wir loben Dich“.