Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus des AWO Ortsverein Polch die Stephanus-Schule und Grund-Schule St. Georg in Polch. Ehrfürchtig lauschten die Kinder seiner Lesung aus dem großen Buch. „Was es wohl Gutes und Schlechtes von ihnen zu berichten gibt?“ Doch der weise Mann war zufrieden mit den Kleinen und erfreute sich an ihren Liedvorträgen. Natürlich gab es für jedes Kind eine kleine Tüte vom AWO Nikolaus. „Jahr für Jahr ein tolles Fest, dass zu einer lieb gewonnen Tradition geworden ist“, freut sich Karl Nachtsheim.