Am 24.04.2020 starten wir unser neuestes Projekt.

Wir möchten ein bis zweimal im Jahr interessante Firmen, Ausflugsziele u.ä. vor Ort besichtigen, mit geplant von dem jeweiligen Ortsverein vor Ort und uns.

Unser erstes Ziel wird am 24.04.20 die Firma Gerolsteiner in der Vulkaneifel sein. Im Anschluss besuchen wir das Krimistädtchen Hillesheim und genießen Kaffee und Kuchen im Krimicafe.

Die Anreise erfolgt ab Koblenz, Marie-Juchacz-Haus (Geschäftsstelle Bezirksverband), Dreikaiserweg, mit einem komfortablen Reisebus um 11 Uhr.
Kostenpunkt pro Person für die Busfahrt € 15,–. Die Führung bei Gerolsteiner ist kostenfrei.

Wir beginnen mit der Führung bei Gerolsteiner von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
Adresse: Gerolsteiner Brunnen, Vulkanring, 54568 Gerolstein

In der einstündigen Führung habt Ihr die Möglichkeit, das Unternehmen und die Marke Gerolsteiner kennen zu lernen. In dem firmeneigenen Kino erwartet Euch ein Film über das Unternehmen und den Weg des Wassers von der Quelle bis in die Flasche. Anschließend könnt Ihr die verschiedenen Gerolsteiner Produkte probieren – vom Mineralwasser bis zu den Erfrischungsgetränken.
Von der Besucherempore habt Ihr außerdem einen weiten Blick in die laufende Produktion. Das Fotografieren und Filmen während der Besucherführung und auf dem Betriebsgelände ist nicht erlaubt.
Wichtig! Gerolsteiner weist darauf hin, dass die Zugänge zum oberen Bereich im Besucherzentrum noch nicht behindertengerecht gestaltet sind.
Weitere Infos: www.gerolsteiner.de

Danach geht’s weiter nach Hillesheim zum „Kriminalhaus“ (Fahrtzeit bis zum Marktplatz Hillesheim ca. 15 Minuten. Von dort Fußweg zum Café ca. 15 Minuten)
Adresse: Am Markt 5-7, 54576 Hillesheim

Begrüßt werdet Ihr von Dieter Demoulin (Vorsitzender des AWO Ortsverein Hillesheim) und Peter Dieter Ludwig (Geschäftsführer AWO Ortsverein Hillesheim).
In dem dortigen „Café Sherlock“ haben wir ab 14:30 Uhr den „grünen Salon“ reserviert.
Es erwartet Euch ein großes Kuchenbuffet (jeder bedient sich selbst).
Kaffee/Tee wird auf den Tischen bereitgestellt oder kann beim Personal bestellt werden (jeder trinkt so viel er möchte).
1 Stück Kuchen mit Kaffee/Tee = 6,50 Euro AWO-Sonderpreis – 2 Stück Kuchen mit Kaffee/Tee = 7,50 Euro AWO-Sonderpreis
Weitere Infos über das Kriminalhaus findet Ihr hier: www.kriminalhaus.de

Wir weisen darauf hin, dass wir maximal 50 Personen berücksichtigen können. Die Plätze werden nach Eingang der verbindlichen Anmeldung vergeben.
Anmeldefrist ist der 23. März 2020 !!

Eine Reisebegleitung aus der Geschäftsstelle ist ebenfalls an Bord 

Wir bitten Euch nun uns mitzuteilen, mit wie vielen Personen Ihr teilnehmen möchtet/werdet.

Wir freuen uns, wenn viele von dem sicherlich tollen Angebot Gebrauch machen.