Seit vielen Jahren gehört das Muttertagsfest im AWO Seniorenzentrum „Kannenbäckerland“ zum festen Termin im Monat Mai. Im romantisch-festlich dekorierten Speisesaal stand Geselligkeit in froher Runde mit abwechslungsreicher Musik im Vordergrund. Süße Überraschungen gab es gleich zu Beginn der Feier. Zum Kaffee wurde natürlich Erdbeertorte serviert.
Mit dem engagierten Schifferklavierspieler Herrn Silbe haben wir die musikalischen Wünsche aller Damen übertroffen. Er spielte gekonnt souverän altbekannte Volkslieder, Schlager und Evergreens auf seinem Akkordeon. So kam neben der wohligen Atmosphäre bald auch noch eine ausgelassene Stimmung auf. Es wurde viel gesungen und gelacht.
Unsere Mitarbeiter*innen verteilten Muttertagsherzen und rote Rosen an alle Damen. Herr Silbe untermalte dies mit entsprechend romantischer Musik. Für Kurzweil sorgten auch liebevoll vorgetragene Gedichte und Anekdötchen. Dass es ein gelungener und kurzweiliger Nachmittag war, darüber waren sich alle Bewohner*innen einig und freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen mitwirkenden Helfern bedanken, die maßgeblich zum sehr guten Gelingen dieses Festes beigetragen haben.