Wie geplant zeigte sich am 11. März der Frühling zum ersten Mal. Genau für diesen Tag hatte der AWO-Ortsverein Rauental seine Frühjahrswanderung geplant. Bei strah-lendem Sonnenschein und wandertauglicher Temperatur starteten die Mitglieder an der Ecke Schlachthof- und Ludwig-Erhard-Straße ihre Frühjahrswanderung. In mode-ratem Tempo ging es, vorbei an dem bunten Hotel führte der Weg zum Willy-Brandt-Ufer. Dort wurde dann die Richtung geändert, und modelaufwärts weiter gewandert. Die Wanderstrecke war so geplant, dass unterwegs zwei Rastpausen eingelegt werden konnten. Nach jeweils einer kurzen Pause, gestärkt mit einem kräftigen Schluck nahmen die Wanderer dann die nächsten beiden Etappen bis zum Ziel wieder auf. Kurz vor der Moselweißer Grundschule bog die Gruppe dann in Richtung Kirmesplatz, und weiter zum Bahnhofsweg ab. Dort am Ziel, dem Winzerhof Wirges, angekommen wartete schon eine große Gruppe AWO’ler auf die Wanderer. Alle zusammen unterhielten sich dann ein paar schöne Stunden bei gutem Wein, schmack-haftem Essen. Dank an die Familie Wirges, dass sie an dem Tag extra für uns geöffnet hatten. Alle freuen sich schon jetzt auf die Herbstwanderung. Foto: AWO Rauental