Im Rahmen des Festes der Stadtranderholung auf dem Fort Asterstein wurde Heribert Heinrich (rechts) von dem stellvertretenden AWO-Bezirksvorsitzenden Klaus Gewehr (mitte) mit der goldenen Ehrennadel für besondere Verdienste der AWO ausgezeichnet. Fünf Jahre hat er den AWO-Kreisverband Koblenz-Stadt ehrenamtlich als Geschäftsführer betreut und den Kreisverband auf einen guten Weg gebracht. Die AWO-Kreisvorsitzende Christiane Heinrich-Lotz konnte auf diesem schönen und gut besuchten Fest viele Gäste begrüßen.