Zur traditionellen Herbstwanderung entlang der Mosel trafen sich Mitglieder des Ortsvereins Rauental der Koblenzer Arbeiterwohlfahrt und brachen, pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit, zu der Wanderung mit dem Ziel des Winzerhofes Wirges in Moselweiß auf. In gemütlichem Tempo, bei dem man sich noch gut unterhalten kann, legten die Wanderer die Strecke auf dem schönen Spazierweg am Moselufer zurück. Der Wettergott hatte ein großes Einsehen mit der Gruppe. Nachdem es am Morgen des Wandertages mit dunklen Wolken nach Regen aussah, wurde es doch ein schöner Herbsttag. Mit Sonne, und verschont von Herbststurm, konnten alle die Bewegung an der frischen Luft genießen. Selbstverständlich wurde, wie es sich bei einer Wanderung gehört, unterwegs Rast gemacht. Nach einer kurzen Verschnaufpause und einer kleinen Stärkung in flüssiger Form ging es dann anschließend frohgelaunt dem Ziel entgegen. Dort angekommen wartete schon die Gruppe der „Buswanderer“ auf die Nutzer von „Schuster’s Rappen“. Gemeinsam genoss man was Küche und Keller im Winzerhof Wirges hergaben und verbrachte dort einen schönen Nachmittag unter Freunden.

Text: Harald Gitter, Foto: AWO Rauental