Aufgrund des schlechten Wetters hat der Ortsverein Obere Kyll das diesjährige Grillfest in den Saal verlegt, der sich schnell mit vielen Mitgliedern, Freunden und Spendern füllte. Inge Köber freute sich, unter zahlreichen Gästen auch den Vorsitzenden der AWO Rheinland Rudi Frick und seine Ehefrau Ingrid begrüßen zu dürfen. Trotz des Regenwetters war die Stimmung im Saal bombastisch gut. Es gab Kaffee und Kuchen, anschließend auch andere Getränke, gegrillte Würstchen und Steaks. Alle Anwesenden freuten sich ein paar schöne Stunden in angenehmer Gesellschaft zu verbringen.