Mittagessen für Jedermann in Mayen

/Mittagessen für Jedermann in Mayen

Mittagessen für Jedermann in Mayen

Offener Mittagstisch im Restaurant des Seniorenzentrums Sternengarten

Ab dem 15. Januar 2018 öffnet das Restaurant im AWO Seniorenzentrum Sternengarten in Mayen täglich von 12 bis 13 Uhr seine Türen für den offenen Mittagstisch. Für 6 Euro kann man ein frisch gekochtes Mittagsmenü inklusive Vorspeise, Hauptgang, Dessert und Wasser erwerben. „Wir freuen uns, dass wir unsere Einrichtung mit diesem Angebot für die Nachbarschaft öffnen und hoffentlich viel Leben in unser Haus bringen. Ziel ist es, nicht nur ein gesundes und gutschmeckendes Mittagessen anzubieten, sondern auch einen neuen Raum für Begegnungen im Alltag zu schaffen“, so Einrichtungsleiterin Nadine Toplak. Das Angebot richtet sich an Senioren, Schüler und Berufstätige aus der Umgebung – kurz an alle, die mittags gut und günstig essen möchten. Damit der neue Mittagstisch zu einer kulinarischen Freude wird, gibt das Küchenteam von Montag bis Sonntag sein Bestes. Aus saisonalen, frischen Zutaten werden zwei Menüs gezaubert, aus denen die Gäste wählen können. „Unser Küchenkonzept setzt auf traditionell deutsche Küche mit europäischen Klassikern wie Pasta oder Wienerschnitzel. Auf den Tisch kommt bevorzugt, was die Jahreszeiten aktuell hergeben. Durch diese saisonale Ausrichtung bieten wir frische Lebensmittel, die durch kurze Transportzeiten möglichst viele Nährstoffe beinhalten“, so der Küchenchef Manfred Scholzen.

Der Speiseplan hängt wöchentlich im Restaurant aus, kann telefonisch erfragt oder online auf der Nachrichtenseite der AWO eingesehen werden.

https://awo-blog.info/seniorenzentrum/mayen/

Tel.: 02651 9833
Essensmarken zur Bezahlung der Menüs können montags bis freitags von 9 – 12 Uhr und von 13 – 16 Uhr in der Verwaltung erworben werden. Um telefonische Anmeldung (02651 9833) am Vortag oder bis spätestens um 9 Uhr am Morgen wird gebeten.

4 Comments

  1. Monika M 14. Januar 2018 um 10:04 Uhr - Antworten

    Hallo liebe AWO
    Super das jeden Tag eine Mahlzeit für „Jedermann „ angeboten wird. Das es auch einen Speiseplan gibt den man über das Internet einsehen kann. So weit so gut. Wenn es auch in der Realität so wäre – wunderbar. Aber Realität sieht leider anders aus.
    Vielleicht,… Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Liebe Grüße und eine sonnigere Woche

    • Presseabteilung 15. Januar 2018 um 07:32 Uhr - Antworten

      Hallo Liebe Monika M,
      vielen Dank für den Hinweis. Das ist dann wohl untergegangen. Wir werden den Speiseplan heute noch online stellen.
      Wir entschuldigen uns für das Versehen.
      Herzliche Grüße

  2. Onkel Ernst 3. Februar 2018 um 16:10 Uhr - Antworten

    Nix Speiseplan online Onkel Ernst

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.