Schwerpunkte der Themen der monatlichen AWO-InfoTreffs waren u.a.: der sachlich und gut verständliche Vortrag von Selim Özen zum Thema „Zuwanderung von Geflüchteten in RLP“. Die Besichtigung der „Ahrtalwerke“, die eine regional bestimmte Energiepolitik verfolgen, traf auf reges Interesse. „Rentenerhöhung 2016“, das Fachreferat von Steuerberater Mirko Perra und Prof. Dr. Torsten Wengel, war äußert gut besucht, da viele RentnerInnen erstmals steuerpflichtig wurden. Der Bildvortrag „Montenegro“ von Herbert Kummert gab einen Einblick über Kultur und Leben des kleinen „Landes der schwarzen Berge“, dass inzwischen Beitrittskanditat der Europäischen Union ist.

Die Tagesfahrt „ins Blaue“, erstmals mit dem AWO Entchen, traf ins „Schwarze“. Nach der Stadtrundfahrt mit der Bimmelbahn BLAUER KLAUS durch Bad Kreuznach, einem Bummel durch den Kurpark von Bad Münster am Stein und dem kulinarischen Abschlussessen im „Vulkanbräu“ Mendig endete  dieser fröhliche Tag. Ein weiteres Ziel war der Besuch des „Herbstfestes 2016“ in Bullay an der Mosel. Gaby Trippen, Vorsitzende des AWO-Ortsvereins, begrüßte die Gäste der AWO Bad Neuenahr-Ahrweiler und erzählte wissenswertes über Bräuche und Leben in Bullay. Bei der offiziellen Eröffnung im Festzelt wurde die Gruppe als Ehrengäste begrüßt.

Die diesjährige Mehrtagesfahrt der AWO Bad Neuenahr-Ahrweiler ging ins Ammerland. Untergebracht wurde die Gruppe im NordWest-Hotel in Bad Zwischenahn, ein Haus, in dem sich alle sehr wohlfühlten. Bei der Tagestour durch das Ammerland haben die vielen Parks und Gärten mit ihren vielseitigen Formgehölzen besonders beeindruckt. Der ortskundige Reiseleiter würzte seine lebendigen Schilderungen immer wieder mit Histörchen über skurrile Eigenheiten der Ammerländer.

Der alljährliche Besuch eines Weihnachtsmarktes führte diesmal nach Traben-Trarbach. Mit Mitgliedern und Gästen endete traditionell unser Programm bei einem weihnachtlich-festlichen Beisammensein.
Auch für das Jahr 2017 wird der AWO-Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler Mitgliedern und Freunden ein interessantes und vielfältiges Programm anbieten.
Text und Bild: AWO Bad Neuenahr-Ahrweiler, Anne Pförtner

Bildunterschrift: Mit dem AWO-Entchen in Bad Münster am Stein