„Komm mit auf den Weihnachtsmarkt“  sangen die Jungen und Mädchen des Kinderhorts Kaulquappenzur Eröffnung des Metternicher Weihnachtsmarktes am 29. November. Nach der musikalischen  Einstimmung bedankte sich der Vorsitzende der Metternicher AWO, Gerhard Vogt, bei den Kindern und dem Erzieher-Team für das Ausleihen der Mikrofonanlage und überreichte der Hortleiterin, Christiane Heuchemer, ein Geldgeschenk. Kinder und ErzieherInnen jubelten, denn Spenden sind immer gerne willkommen!

Am 2. Adventssamstag hatte die AWO Koblenz-Metternich zur Weihnachtsfeier ins Haus der Offenen Tür an der St. Konrad-Kirche eingeladen. Viele Mitglieder und Freunde kamen, um ein paar schöne Stunden im weihnachtlich geschmückten Saal des HOT zu verbringen. Wie immer trugen viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen zum Gelingen der Feier bei.

Ein besonderer Höhepunkt des Nachmittags war auch dieses Mal wieder der Auftritt der „Michael Fischer-Singers“, die mit einem fröhlichen, vorweihnachtlichen Gospel-und Spiritual-Programm begeisterten. Das neue AWO-Mitglied Wolfgang Mayr brachte mit Lokalkolorit und Kowelenzer Witz die Zuhörer zum Schmunzeln.

Traditionell werden bei der Weihnachtsfeier langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt. Von der Kreisvorsitzenden Christiane Heinrich-Lotz erhielten Irmgard Reif für 50 Jahre, Edith Bauer für 30 Jahre und Katharina Süß für 25 Jahre Mitgliedschaft Urkunde und Nadel. Der Metternicher AWO-Vorsitzende Gerhard Vogt überreichte zum Dank ein Blumengeschenk.