Strandgut-Kunst vom Nordseestrand zaubert Urlaubsfeeling in die AWO Residenz Oranienstein

/Strandgut-Kunst vom Nordseestrand zaubert Urlaubsfeeling in die AWO Residenz Oranienstein

Strandgut-Kunst vom Nordseestrand zaubert Urlaubsfeeling in die AWO Residenz Oranienstein

Muschelkunst von Monja Sahmer, die sich sozial in der Einzelbetreuung engagiert

Monja Sahmer, 18 Jahre, aus Diez bastelt mit Fundstücken aus der Natur.

„Meine Sommerferien verbrachte ich am Meer. Ich schlenderte am Strand umher, suchte pure Entspannung und das perfekte Erinnerungsstück. Hierfür sammelte ich Muscheln, Steine und anderes Treibgut“, erzählt sie.

Die Fundstücke von Monja Sahmer haben Zukunft. Sie zauberte hieraus zwei Engel aus Muscheln und Steinen für die AWO Residenz Oranienstein: Einen Engel schenkte sie Toni Stahlhofen, einem Bewohner, den Monja einmal wöchentlich ehrenamtlich besucht. Einen Engel spendete sie für den Eingangsbereich.

Volker Hermanns, Leiter der Betreuten Wohnanlage, freut sich über die Geste von Monja Sahmer: „Im Namen der AWO Residenz Oranienstein danke ich Ihnen herzlich. Ich möchte ihr kreatives, künstlerisches Talent loben. Zudem wissen wir sehr zu schätzen, dass junge Menschen sich mit uns verbunden fühlen.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.