Terrasse des Wormser Gerd-Lauber-Hauses jetzt überdacht

/Terrasse des Wormser Gerd-Lauber-Hauses jetzt überdacht

Terrasse des Wormser Gerd-Lauber-Hauses jetzt überdacht

Nachdem der Außenbereich des Gerd-Lauber-Hauses neugestaltet und die Terrasse überdacht worden ist, feierte die AWO Worms-Mitte gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Kissel die Arbeiten rund um das Vereinsheim. „Dank seiner Begegnungsstätte und des Vereinslebens ist hier ein Ort des Austauschs und des Miteinanders entstanden“, lobte Kissel, der die Räume seit Juso-Zeiten bestens kennt. Heiner Boegler, welcher 1956 den Richtspruch des Hauses gesprochen hatte, blickte auf eine schwere Bauzeit zurück: Geld und Baumaterial waren knapp. Umso mehr dankte er ebenso wie der langjährige Vorsitzende Karl Kronauer all jenen, die bis heute tatkräftig angepackt, mit ihrem Wissen und ihren Kontakten wie Michael Kissel oder sein Amtsvorgänger Gernot Fischer geholfen oder sogar mittels Spenden beigetragen haben.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar