Hoch ging es her und riesengroß war der Ansturm als das traditionelle Schlachtfestbuffet im Saalbau, unter dem Motto „ ob Alt, ob Jung, ob Groß, ob Klein,“ man soll sich wohlfühlen bei der AWO in Leiselheim. Vorsitzende Brigitte Held konnte die Leiselheimer, die AWO Ortsvereine sowie Ortsvorsteher Johann Nock, AWO-Kreisvorsitzender Timo Horst und Stadträtin Patricia Sonek herzlich willkommen heißen. Die Mühe des AWO-Teams hatte sich wieder einmal gelohnt, denn es blieb kein Platz frei.

Bild und Text: AWO Leiselheim