Eine lange Tradition hat das Weihnachtsessen in der Begegnungsstätte des Ortsvereins Worms-Mitte der Arbeiterwohlfahrt im Gerd-Lauber-Haus. Für den kulinarischen Teil des nachmittäglichen Essens der Besucher der Begegnungsstätte und der Aktiven der AWO und des Heimbauvereins „Die Falken“ sorgte auch diesmal Hans-Jürgen Brunner, der auch bei dieser Veranstaltung sein fachliches Können  als Koch unter Beweis stellte.

Dieter Gleim, der stellvertretende Vorsitzende der AWO Worms-Mitte, der mit seinem Team den Nachmittag wieder bestens vorbereitet hatte, konnte auch diesmal wieder Klaus Link begrüßen, der mit seiner Musik und seinem Gesang für einen stimmungsvollen vorweihnachtlichen Nachmittag sorgte.

BU: Ein kleines Dankeschön an Klaus Link  in Form eines edlen Wormser Tropfens, überreicht von Dieter Gleim.