Alljährlich freuen sich die Mitglieder der AWO Irlich und ihre Freunde vom Seniorentreff auf die Weihnachtsfeier in weihnachtlich dekorierten Irlicher Seniorentreff. Die Vorsitzende Marion Klein konnte das volle Haus recht herzlich begrüßen. Sie bedankte sich, auch im Namen des Vorstandes, für das erfolgreiche Jahr und der Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen. Ein herzliches Dankeschön ging an Bärbel Müller, die mit ihrer Frauengruppe viele kleine Touren in und um Neuwied herum unternahm. Diese Touren wurden immer gerne angenommen. Neuerdings können auch die Männer daran teilnehmen. Jetzt konnte Marion Klein die Kaffeetafel eröffnen. Die gespendeten Kuchen und der Kaffee wurden dankbar angenommen. Nach dem Kaffee trinken wurden nun fünf Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft von Marion Klein mit Urkunde, Nadel und einem Blumenstrauß geehrt. Es sind : Hedwig Mühlhöfer 15 Jahre, Johanna Hammes 15 Jahre, Helene Scher 15 Jahre, Rita Härtling 30 Jahre und Bärbel Müller 30 Jahre. Anschließend begann die Verlosung. Zwischendurch spielte Wolfgang Denitz auf seiner Mundharmonika  und animierte erfolgreich die Gäste zum mitsingen. Nach der Verlosung kam dann der Weihnachtsmann und brachte den Gästen frische Frikadellen im Brötchen mit. Denn nach dem Kuchen und der Verlosung war so ein kleiner Imbiss, das richtige um gestärkt den Heimweg anzutreten. Zum Schluss

Marion Klein bedankte sich noch bei der Gärtnerei Thewald, Sparkasse Irlich, Apotheke Solbach und Photo Porst für ihre Sachspenden für die Tombola. Sie wünschte nun allen einen guten Heimweg, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Zum Schluss verteilte noch Herbert Klein den neuen Kalender für 2019, mit den Aktivitäten von der AWO und dem Seniorentreff. Mit frohe  Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr machte man sich gut gelaunt auf den Heimweg.

Namen von links nach rechts: Marion Klein, Bärbel Müller, Rita Härtling, Johanna Hammes, Hedwig Mühlhöfer, Helene Scher