Zum Kaffeenachmittag am 17. Juli konnte die AWO Ober-Olm wieder viele Mitglieder und Gäste begrüßen. Die Frauen im Vorstand oder auch Ehefrauen männlicher Vorstandsmitglieder zauberten für uns leckere Kuchen und Torten, die wie immer großen Zuspruch bei unseren Gästen fanden.

Soweit war es ein Kaffeenachmittag wie gewohnt. Diesmal jedoch war etwas anders. Ein „Zauberer“ war angekündigt. Nachdem das Kaffeegeschirr noch durch viele Helferhände von den Tischen abgeräumt worden war, kam der Auftritt von Zauberer „Frederik“. Mit verblüffenden Tricks ließ Frederik Dinge verschwinden, fleckige Tücher wurden in seinen Händen plötzlich makellos sauber und zwei rote Kugeln wanderten aus seiner geschlossenen Hand in die Hand unseres Vorstandsmitglieds Rita Larres.

Frederiks Lohn für diese magischen Momente war jeweils tosender Applaus der staunenden Zuschauer in der voll besetzten AWO Begegnungsstätte.

Zum Abschluss gab es am Abend wieder Grillwürste mit verschiedenen Salaten und Brotsorten als Beilagen. Alle freuen uns nun schon auf den nächsten Kaffeenachmittag am 21. August um 15 Uhr.

Text: Ludwig Borg/Foto: Rita Larres

Bildunterschrift: Unser 1. Vorsitzender Thomas Weinisch dankt „Frederik“ für seine gelungenen Darbietungen.