Über ein wunderschönes Programm zur Muttertags-Feier freuten sich 30 Besucherinnen in der vollbesetzten Cafeteria im Betreuten Wohnen. Nach Kaffee und Rhabarberstreusel gab es zunächst eine Runde Sekt oder Saft und ein Lied für ein Geburtstagskind. Mit Blumen und einem Schokoladenkäfer auf jedem Platz hatte das AWO-Team liebevoll dekoriert. Musik, Lieder und Gedichte zum Muttertag sowie ein Kuchenrätsel gehörten zum Programm, als dessen Höhepunkt man über den verblüffenden Zaubertrick von Ria Opper staunte, die mit Blüten und Zaubersalz ein buntes Seidentuch hervorzauberte. Gerhard Körber dankte seinem ehrenamtlichen AWO-Team mit Anneliese Körber, Hildegard Bootz und Ria Opper für die gelungene Gestaltung des Nachmittages.

 

Fotos: Anneliese Körber, AWO Ingelheim