Eine sehr harmonische Jahreshauptversammlung der AWO-Metternich fand im Winzerhof Wirges statt.

Neben dem Geschäftsbericht für das Jahr 2023 wurde die vielfältigen Aktionen im Jahr 2024 u.a. Tagesfahrten nach Bonn (Haus der Geschichte), Andernach (Besuch des Geysir), Stadtteilerkundigungen oder den Besuch des Zwiebelmarkt vorgestellt.

Im Rahmen der Veranstaltung begrüßten Anna Köbberling (MdL) und Toni Bündgen (Vorsitzender AWO Kreisverband Koblenz-Stadt e.V.) die Anwesenden.

Toni Bündgen übernahm auch die Ehrungen für verdienten langjährigen Mitglieder*innen.

So wurden Birgit Metro-Baldus, Heinz Baldus, Renate Schaab (für ihre 10jährige Mitgliedschaft) sowie Brigitte Winkler (15jährige Mitgliedschaft) geehrt.

Im Blid von links nach rechts:

Brigitte Winkler, Ansgar Hasselberg (AWO-Vorsitzender Metternich), Toni Bündgen (Vorsitzender AWO Kreisverband Koblenz-Stadt e.V.) Renate Schaab, Birgit Metro-Baldus und Heinz Baldus