Der Biologe Dr. Michael Altmoos, seines Zeichens Schmetterlingsexperte, Buchautor und engagierter Naturschützer hat im Jockel Fuchs Haus vor interessierten Bewohnern, Angehörigen und Gästen einen Vortrag gehalten, wie Gärten schmetterlingsfreundlich (um-)gestaltet werden können. Anhand der Buchstaben des ABC gab er Tipps und Erfahrungswissen weiter, was jeder und jede von uns dazu tun kann. In der anschließenden Parkbegehung lobte der Experte die ersten Schritte, die wir auf diesem Weg bereits gegangen sind, u.a. mit dem Setzen von schmetterlingsfreundlichen Pflanzen und der Errichtung von unterschiedlichen Lebensräumen. Schmetterlinge bekamen wir wegen des Wetters leider keine zu Gesicht, haben aber viel über unseren Park gelernt.

Herr Dr. Altmoos wird uns auch die nächsten Jahre bei der Weiterentwicklung unseres Gartens zum Schmetterlingsparadies begleiten, darüber freuen wir uns sehr.

Mehr Informationen zu seinem Schmetterlingsparadies und seinen Veröffentlichungen sind zu finden unter: www.nahe-natur.de