In der vollbesetzten Narrhalla feierte die AWO bei Kaffee und Kreppeln die närrische Zeit. Für musikalische Unterhaltung und Lachmuskeltraining war bestens gesorgt. Die bei der AWO gerngesehenen „Blauen Jungs“ brachten mit ihren Liedern wieder viel Stimmung und animierten zum Mitsingen und Schunkeln. Gestärkt mit Würstchen und Brötchen wollten viele Gäste gerne noch eine Weile in der Begegnungsstätte verbleiben. Text und Bild: Rita Larres

Auf dem Foto v. l. n. r.: 2.Reihe „Die blauen Jungs“, 1.Reihe Rita Larres, Manfred Schmitt, Margot Andrezak und das Ehrenmitglied Anna Friedrich